Teilnahmebedingungen Improkurse

Wenn es – auch – um Geld geht, muss das Rechtliche leider sein:

Teilnahmebedingungen für Kurse von ImproKS e.V.

1. Anmeldung
1.1 Die Anmeldung soll spätestens 14 Tage vor Kursbeginn per E-Mail bei ImproKs e.V. eingehen.
1.2 Die Anmeldung muss den Namen, die vollständige Wohnanschrift und eine Telefonnummer enthalten.
1.3 Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Zahlungseingangs berücksichtigt. Die Anmeldung ist verbindlich.
1.4 Mit der Anmeldung werden die vorliegenden Teilnahme- und Zahlungsbedingungen anerkannt.
1.5 Mit dem Zugang der Anmeldebestätigung kommt zwischen der anmeldenden Person und ImproKs e.V. ein (Dienstleistungs-) Vertrag zustande.
1.6 Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt in der Regel unverzüglich nach der Anmeldung.

2. Kursorganisation und -ablauf
2.1 Der Kurs findet grundsätzlich ein Mal wöchentlich im Haus der Jugend, Mühlengasse 4 in Kassel statt. Während der Schulferien und an Feiertagen ist keine Veranstaltung.
2.2 Es gibt zehn Kursabende.Der Kurs beginnt in der Regel um 18 Uhr und endet um 19.30 Uhr.
2.3 ImproKs e.V. hat das Recht, den Kurs bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.
2.4 Ein Wechsel des Dozenten berechtigt nicht zum Rücktritt.
2.5 Die Nichtteilnahme an Kursstunden berechtigt nicht zur Erstattung des anteiligen Kursentgelts.
2.6 Auf Wunsch wird am Ende des Kurses eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme ausgestellt, wenn die/der Spieler/in mindestens an acht der zehn Kursabende anwesend war.

3. Zahlungsbedingungen
3.1 Das Kursentgelt beträgt 120 Euro.
3.2 Die Rechnungsstellung erfolgt mit der Anmeldebestätigung.
3.3 Das Kursentgelt ist unverzüglich nach Rechnungstellung auf das Konto von ImproKS e.V. einzuzahlen. Die Kontonummer wird in der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Der Zahlungseingang entscheidet über die Rangfolge bei den Anmeldungen, dh. eine verspätete Zahlung kann dazu führen, dass die Anmeldeliste bereits voll ist.
3.4 Bei Absage eines Kurses oder bei voller Anmeldeliste wird bereits bezahltes Kursentgelt vollständig erstattet.

4. Datenschutz
Als Nachweis für die Durchführung wird bei jedem Kurs eine Liste der teilnehmenden Personen geführt. Jede/r Spieler/in trägt sich in die Liste ein und stimmt zu, dass ImproKs e.V. seine Daten erfasst und speichert. Die für den Kurs erhobenen personenbezogenen Daten dienen nur der Verwaltung innerhalb von ImproKS e.V. durch den Kursleiter und werden nicht an Dritte weitergeben.