Peter

“Psycho”-Peter

Patzke 256, so hieß meine erste Theatergruppe, die haben wir 1982 in Marburg gegründet. Mehrmals Clownstheater mit F.J. Bogner, danach war klar: Theater ist sowieso immer und überall.

Später dann habe ich lange Psychodrama erlernt und nach Jahren damit, war es auch nicht wirklich weit zum Improtheater.

Doch halt: erst mal Beruf, Zulassung, Familie, Häusle.

Und dann tauchte ImproKS auf: Mitspieler gesucht.

Als Anzeige in einem Blättchen, das ich sonst nie beachte: da wusste ich: die meinen sicher mich, warum lese ich das sonst?

Ja und dann war ich ein paar Jahre bei der verrückten Truppe, stand plötzlich auf der Bühne, sang in falschen Tönen und hatte jede Menge Spaß in kleinem und großem Rahmen.

Pause

Nach etlichen Jahren bin ich seit 2013 wieder dabei und freue mich über die freundliche Rückkehr zwischen alte Freunde und die nach wie vor noch nicht erzählten Geschichten.