Offenes Training

Wir laden ein:

Offenes Training

Du wolltest schon immer mal wissen, wie Improvisationstheater funktioniert? Dann solltest Du am offenen Training teilnehmen!

Wie läuft das offene Training ab?
Zunächst “wärmen” wir uns mit Hilfe einfacher Übungen und Bewegungen auf, wobei manche Übungen auch unser Hirn “aktivieren” sollen. Wir trainieren typische Fertigkeiten und Regeln des Improtheaters. Im zweiten Teil des Abends üben wir einige Spiele, die Du vielleicht auch schon bei unseren Auftritten gesehen hast. Immer wieder gibt es Anregungen und Spieltipps durch den anleitenden ImproKSler. Das alles entspannt und mit viel Spaß.

Das offene Training findet i.d.R. zweimonatlich donnerstags 19:00 bis 21:00 Uhr in unserem Probenraum statt. Der befindet sich im Bürgerhaus Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Straße 74, 34127 Kassel.

Die Teilnahme ist kostenlos. Das offene Training ist für alle geeignet – mit und ohne Vorkenntnisse und für jedes Alter ab 16 Jahren! Du darfst so oft teilnehmen, wie Du willst!

Zur Zeit kannst Du nur teilnehmen, wenn Du Dich vorher angemeldet hast. Wer teilnehmen möchte, schreibe bitte eine E-Mail: offenestraining@improks.de
Anmeldeschluss für den 19.1. ist am 19.1. um 17 Uhr.

Der nächste Trainingsabend ist:
Donnerstag, 19. Jan. 2023 – 19:00 Uhr – Anleitung: Ellen

—————-

Nach den Osterschulferien, ab Mittwoch 26. April 2023, bieten wir wieder einen Grundlagenkurs Improvisationstheater an. Hier kann teilnehmen, wer noch nie Improtheater gespielt hat, oder Menschen mit geringen oder lange zurückliegenden Erfahrungen, die ihre Kenntnisse systematisch erweitern oder auffrischen wollen.
Mit viel Spaß werden wir die Grundzüge des Improtheaterspielens kennenlernen.

Der Schwerpunkt liegt auf Übungen und Spielen.

  • Zeit: Zehn Abende mittwochs 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr.
  • Kosten: 120 Euro.
  • Teilnehmerzahl: Höchstens zehn.
  • Ort: Bürgerhaus Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Straße 74, 34127 Kassel.
  • Anleitung nur oder überwiegend durch ImproKS-Spieler Klaus.

Auf die Abende verteilt bekommt ihr einen Einblick in folgende Themen:

  • Typische Bühnenspiele und deren Merkmale
  • Behaupten – Annehmen
  • Basisinformationen: Wer? – Beziehung – wo – um was geht es?
  • Szenengestaltung/Dramaturgie: Aufbau einer Szene – positiv anfangen/sein
  • Status und Gegensätze
  • Figuren – Typen – Klischees
  • pantomimisch Gegenstände bespielen, Räume einrichten, nutzen
  • Genres
  • Daneben streifen wir folgende Themen: Fokus – Assoziieren – Rundumblick – Pause und Schweigen – Emotionen – Multitasking – sich verändern lassen – Routinen – größer machen – Präsenz – Haltung – Impuls und Spielidee

Nach Ende des Kurses bekommt ihr einen elektronischen Kursreader, in dem alle Aufwärmspiele, Übungen und Bühnenspiele ausführlich und nachvollziehbar beschrieben sind.

Wenn ihr euch anmelden wollt oder wenn ihr Fragen habt, dann schreibt an den Kursleiter Klaus: kursangebote@improks.de
Die Anmeldung ist bereits möglich.
Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen: Hier.

Wenn es genügend Interessierte gibt (mind. sechs), schließt sich auf Wunsch ein Kurs für Fortgeschrittene an.

This entry was posted in Kurshinweis, Offenes Training, Terminankündigung. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>